HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBärlauch Walnuss Pesto Auf Knusperkartoffeln
topBanner
Bärlauch-Walnuss-Pesto auf Knusperkartoffeln

Bärlauch-Walnuss-Pesto auf Knusperkartoffeln

mit Balsamico-Zwiebeln, dazu zitroniger Joghurtdip

Bärlauch-Special
Weiterlesen

Der Duft verrät es schnell – Bärlauch ist eng mit Knoblauch verwandt und zaubert Dir in unserem Pasta-Gericht heute den bunten Frühling auf den Teller!

Tags:VegetarischThermomixOhne Weizen
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchalenfrüchteSchwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

20 g

Bärlauch

20 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

Zitrone, gewachst

600 g

Kartoffeln (Drillinge)

200 g

bunte Kirschtomaten

2 g

Piment d'Espelette

4 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

4 Esslöffel

Olivenöl*

2 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3034 kJ
Energie (kcal)725 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß27 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze (230 °C Umluft) vor. Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit ca. zwei Fingerbreit Wasser* bedecken. Wasser kräftig salzen* und aufkochen lassen. Deckel aufsetzen und Kartoffeln insgesamt 12 – 15 Min. kochen, bis diese gar gekocht sind. Währenddessen Zitrone vierteln. Zwiebel abziehen und halbieren.

2

Zwiebel, den Saft von 1 [1 | 2] Zitronenspalte, Balsamico-Crème, 10 g [15 g | 20 g] Olivenöl*, 10 g [15 g | 20 g] Zucker*, Pfeffer* und Salz* in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Zwiebelstücke in eine kleine Schüssel umfüllen und marinieren lassen. Sahnejoghurt, Saft von 1 [1 | 2] Zitronenspalte, die Hälfte Piment d’Espelette, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3,5 vermischen. Joghurt in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

3

Bärlauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren. Fertig gekochte Kartoffeln abgießen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Jetzt jede Kartoffel mit einem kleinen Topfdeckel so zerdrücken, dass sie aufplatzt und ca. 2 cm flach ist. Zerdrückte Kartoffeln mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* beträufeln, mit „Hello Paprika“, Salz* und Pfeffer* würzen.

4

Marinierte Zwiebelstücke über die Kartoffeln geben und alles für 6 – 8 Min. backen. Walnüsse für 2 Min. mit auf das Backblech geben. Tipp: Wenn Du die Kartoffeln besonders knusprig magst, stelle in den letzten 2 Min. auf die Grillfunktion um.

5

Bärlauch, geriebenen Hartkäse und Walnüsse in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, 20 g [30 g | 40 g] Olivenöl*, 40 g [60 g | 80 g] Wasser*, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* zugeben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen.

6

Joghurt auf Teller verteilen. Smashed Potatoes darauf anrichten und mit Bärlauchpesto und bunten Kirschtomaten toppen. Hirtenkäse mit den Händen darüber bröseln und nach Belieben mit restlichem Piment d’Espelette garnieren. Mit den restlichen Zitronenspalten genießen. Guten Appetit!