HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBang Bang Jackfruit Nuggets!
topBanner
Bang Bang Jackfruit Nuggets!

Bang Bang Jackfruit Nuggets!

dazu Sesam-Gurken-Salat und Sweet-Chili-Mayo

NEU!
Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:Ohne MilchprodukteVeganViel GemüseThermomix
Allergene:Senf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteSesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Jackfruit

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Limette, ungewachst

150 g

Basmatireis

50 g

vegane Mayonnaise

50 g

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Gurke

10 ml

Sesamöl

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

1 Stück

Frühlingszwiebel

50 g

Weizenmehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

50 g

Panko-Mehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

110 ml

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Zucker*

375 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3914 kJ
Energie (kcal)935 kcal
Fett42.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate125 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiß14 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Teller
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Jackfruit durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Tipp: Falls die Jackfruitstücke zu dick sind, halbiere sie längs, sodass sie nicht dicker als 0,5 cm sind. Jackfruit abtrocknen und in einer großen Schüssel mit „Hello Smoky Paprika“, Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* gut vermengen, dann marinieren lassen.

2

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Limettenschale fein abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden. Die Hälfte [drei Viertel | ganzes] Sesamöl, vegane Mayonnaise, Sweet-Chili-Soße, Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3,5 vermischen. Dip in eine kleine Schüssel umfüllen, dabei 1 EL [1,5 EL | 2 EL] des Dips im Mixtopf lassen.

3

Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, 10 g [15 g | 20 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 3,5 vermischen und Dressing in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen. Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1,5 TL Salz*, 5 g Öl* und 1.200 g Wasser* über den Reis in den Mixtopf zugeben und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen fortfahren.

4

Enden der Gurke entfernen, Gurke längs halbieren und Gurkenhälften in 0,5 cm große Halbmonde schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Gurke und weißen Teil der Frühlingszwiebel in die große Schüssel zum Dressing geben und gut vermengen. In einem tiefen Teller Mehl mit 75 ml [115 ml | 150 ml] Wasser* vermengen. Pankomehl in einen zweiten tiefen Teller geben.

5

Jackfruitstücke zuerst in die Mehl-Wasser-Mischung geben und dann in Pankomehl drücken, bis alle Stellen gut bedeckt sind. In einer großen Pfanne ca. 100 ml Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Jackfruitstücke darin nach und nach ca. 4 – 5 Min. rundum frittieren, bis sie goldbraun sind. Tipp: Keine Angst vor der großen Menge Öl, das Pankomehl saugt nicht alles davon auf, wenn Du das Öl vorher gut erhitzt. Jackfruit nach der Garzeit auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis mit einer Gabel auflockern, dabei Limettenabrieb unterheben. Limettenreis auf Teller verteilen und Jackfruitnuggets sowie Gurkensalat daneben anrichten. Dip über Nuggets verteilen und mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebel garnieren. Guten Appetit!