HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconArabische Putenbrust Tajine Mit Grünen Bohnen
topBanner
Arabische Putenbrust-Tajine mit grünen Bohnen

Arabische Putenbrust-Tajine mit grünen Bohnen

raffiniert gewürzt mit Ras el Hanout

Weiterlesen

Eine Tajine ist ein Lehmtopf mit Deckel, in dem man im Orient schmackhafte Speisen schmort. Daran angelehnt bereiten wir heute alles in einer Pfanne zu und würzen es mit dem fernöstlichen Alleskönner-Gewürz „Ras el Hanout“ – verführerisch wie ein Märchen aus 1001 Nacht.

Tags:leichter Genussballaststoffreich
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

½ Dose

Kichererbsen

1 Stück

Putenbrust

2 Stück

Fleischtomate

100 g

grüne Bohnen

2 Stück

Kartoffeln

1 Stück

rote Zwiebel

2 g

Ras el Hanout

100 g

Joghurt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

2 g

Schwarzkümmel

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)515 kcal
Energie (kJ)2154.76 kJ
Fett8.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß44 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Küchenpapier
Messer
Sieb
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten.

Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Putenbrust mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Strünke der Fleischtomaten entfernen und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Enden der grünen Bohnen abschneiden und Bohnen halbieren. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken.

2

In einer großen Pfanne 1 TL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Putenbrust darin unter Wenden 2 – 3 Min. anbraten. Zwiebel zugeben und ca. 1 Min. mitbraten.

3

Hitze reduzieren, dann Tomaten, Bohnen, Kichererbsen, Kartoffeln und 150 ml Wasser zufügen, mit etwas Salz und Ras el Hanout (nach Geschmack) würzen.

4

„Tajine“ bei aufgesetztem Deckel ca. 10 Min. garen. Dann Deckel abnehmen und ca. 5 Min. weiterköcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP: In der Zwischenzeit kannst du schon mal ganz bequem die Küche aufräumen.

5

„Tajine“ auf Teller anrichten, einen Klecks Naturjoghurt darauf geben, mit Schwarzkümmel bestreuen und genießen.