HelloFresh
topBanner
Amerikanische Hähnchenstreifen

Amerikanische Hähnchenstreifen

mit Tortilla-Chips, Karottensalat und käsige Kartoffelspalten

American Diner Special
Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:MilchEi

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet

75 g

Tortilla Chips

150 g

saure Sahne

(EnthältMilch)

40 ml

Mayonnaise

(EnthältMilch, Ei)

20 ml

Ketchup

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

2 Stück

Karotte

1 Stück

gelbe Karotte

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

1 Stück

Frühlingszwiebel

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4322 kJ
Energie (kcal)1033 kcal
Fett54.6 g
davon gesättigte Fettsäuren11.9 g
Kohlenhydrate92.8 g
davon Zucker17.6 g
Eiweiß49.9 g
Salz1.5 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200° C Umluft vor. Kartoffeln in Spalten schneiden, in eine große Schüssel geben, mit Salz* und 1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Öl* würzen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech flach verteilen. Insgesamt ca. 25 - 30 Min. backen. Währenddessen Hähnchenbrust längs in daumendicke Streifen schneiden, Hähnchenstreifen in eine große Schüssel geben und mit dem Rezept fortfahren.

2

1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] gestrichen Mehl*, Salz* und Pfeffer* in die Schüssel zum Fleisch geben und vermengen. Hälfte der Mayonnaise ebenfalls zugeben und sehr gut vermischen. Tortilla-Chips in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zu den Fleischstreifen umfüllen. Tortilla-Brösel mit den Hähnchenstreifen vermischen und die Brösel dabei gut an die Fleischstücke andrücken, sodass die Stücke von allen Seiten gut paniert sind.

3

Panierte Hähnchenstreifen auf ein zweites mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit etwas Öl* beträufeln. In den letzten 15 – 18 Min. mit in den Ofen geben und goldbraun backen, bis das Hähnchen nicht mehr rosa ist. Währenddessen Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit der Zubereitung fortfahren.

4

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Saure Sahne und restliche Mayonnaise in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 vermischen und in die Schüssel zur zerkleinerten Petersilie umfüllen, dabei 1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Mayo-Dip für das Dressing im Mixtopf lassen und mit dem Spatel nach unten schieben. Gelbe und orange Karotten schälen.

5

Karotten in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in den Mixtopf zugeben. 1/2 EL [2/3 EL | 1 EL] Essig*, Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* zugeben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Frühlingszwiebelringe zugeben und mit dem Spatel unterheben. Am Ende der Kartoffel-Backzeit Kartoffeln mit der Hälfte des Schnittlauchs und allem Käse bestreuen und weitere 2 – 3 Min. in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.

6

Ketchup zum Petersilie-Mayo-Dip geben, verrühren und mit Salz* und Pfeffer]* abschmecken. Käsige Kartoffelspalten auf Teller verteilen und mit restlichem Schnittlauch toppen. Karottensalat und Hähnchenstreifen dazu anrichten und mit Ketchup-Mayo-Dip genießen.

Guten Appetit!