Kochboxen Recycling

Wie funktioniert HelloFresh Recycling?

Zusätzlich zu unserer Mission weniger Essen zu verschwenden, möchten wir unsere CO2-Bilanz weiter verringern. Von nun an kannst Du uns Dein Isolationsmaterial kostenfrei zurücksenden und uns somit bei unserem Recyclingprogramm tatkräftig unterstützen.

Sammle das Isolationsmaterial

1. Sammle das Isolationsmaterial

Nachdem Du Deine Kochbox in Empfang genommen hast, sammle ganz einfach das Isolationsmaterial. Alle 5 Wochen (jede 5. Box) kannst Du diese dann zu uns zurückschicken.

Drucke Dein Retourenetikett

2. Drucke Dein Retourenetikett

Über unseren Logistikpartner DHL kannst Du ganz einfach Dein persönliches Retourenetikett drucken. Die Kosten für die Retoure des Materials übernehmen wir für Dich.

Packe Deine Box

3. Packe Deine Box

Um die CO2-Bilanz zu minimieren ist es wichtig, dass Du eine Deiner Kochboxen so voll wie möglich packst. Das Isolationsmaterial von etwa 5 Wochen passt bequem in eine Kochbox. Damit wir nicht unnütz Material durch die Gegend schicken, hilft es sehr, wenn Du nur das Isolationsmaterial zurückschickst, das sich auch noch recyceln lässt. Bei Beschädigungen ist eine Aufbereitung leider nicht mehr möglich. Wenn Du die Kühlakkus nicht wiederverwenden möchtest oder dein Tiefkühler schon voll damit für Dein nächstes Picknick ist, dann kannst Du sie ganz einfach aufschneiden und im Abfluss mit Wasser runterspülen. Die Folie anschließend in die gelbe Tonne werfen und sie so direkt in den Wertstoffkreislauf zurückbringen!

Bringe Deine Box zur Post

4. Bringe Deine Box zur Post

Die volle Box kannst Du dann jederzeit bei einer DHL-Filiale oder Packstation einreichen.

Wir kümmern uns um den Rest

5. Wir kümmern uns um den Rest

Sobald die Materialen uns erreichen, sorgen wir dafür, dass diese sorgsam aufbereitet und recycelt werden.

Vielen Dank für Deine Hilfe! Deine HelloFresh Team.